Gefühle in Diskussionen

      ca. eine Minute Lesezeit  

Ich bin wahrlich kein Fan der taz, aber wenn ihr in dieser Woche nur einen einzigen Artikel lest, dann bitte diesen.

Wenn an die Stelle von Argumenten Gefühle treten, ist an Diskutieren nicht zu denken. Das würgt alles ab.

Wenn alle Diskussionen im Internet und im realen Leben bitte so geführt würden, das wäre schon töfte.