Deutschland räumt auch auf

      ca. eine Minute Lesezeit  

Aufräumen geht weiter

Die Frau Kondo scheint auch via Netflix in Deutschland gut Müll zu produzieren:

Haben gestern Abend diese Netflix-Serie mit der freundlichen Japanerin angeschaut, die den Leuten erklärt, wie sie die Bude aufräumen und ordnen und jetzt stehen wir hier vor ausgeräumten Schränken und vielleicht hätte ich mich doch mit Narcos durchsetzen sollen.

— Müller (@gemuellert) January 13, 2019

Bei uns hat der neue Schrank dafür gesorgt, dass das Wohnzimmer aussieht, wie ein Schlachtfeld. Aber das ändert sich ja mit dem Abschluss der Aufräumaktion wieder. Zum Glück. Aber es wirkt jetzt irgendwie leerer.

Nachdem wir selbst heute den ganzen Tag auch noch weiter leergeräumt haben, sieht unser Wohnzimmer aus wie ein Schlachtfeld. Nicht mehr in den Schränken, sondern drumherum. Auf der einen Seite wollen wir ganz viel wegschmeißen, aber bei diversen Sachen bin ich mir unsicher, ob man damit nicht noch anderen Menschen einen Gefallen tun kann. Ich befürchte aber, dass die Sozialkaufhäuser überlaufen mit alter Technik, die niemand haben will, sodass es am Ende doch auf dem Recyclinghof landet.